Ursachen und Voraussetzungen des Zweiten Weltkrieges

Ursachen und Voraussetzungen des Zweiten Weltkrieges

Description

Der Unterschied zwischen Kriegs- und Militärgeschichte liegt darin, daß die klassische Kriegsgeschichte Schlachten und Aufmarschpläne beschreibt, wohingegen eine moderne kritische Militärgeschichte den unauflösbaren Zusammenhang zwischen politischen, militärischen, sozio-ökonomischen und mentalitätsgeschichtlichen Bereichen darstellt.
Das vorliegende Buch ist ein Beispiel für diese moderne Sichtweise. In vier umfangreichen Beiträgen untersucht dieser Band die Kriegsvorbereitungspolitik des nationalsozialistischen Regimes auf den Gebieten der Propaganda, der Innenpolitik, der Wirtschaftsplanung, der Aufrüstung und der Außenpolitik.
Die Hochkonjunktur militaristischer und nationalistischer Ideologie Ende der zwanziger und Anfang der dreißiger Jahre erzeugte ein Meinungsklima, dessen sich die Hitler-Regierung bedienen konnte und das den Konsens zwischen den Führungsgruppen im großen und ganzen unproblematisch machte.
Auf ökonomischem Gebiet wurde versucht, die materiellen Voraussetzungen für eine forcierte Aufrüstung zu schaffen, die eine hier zum ersten Mal dargelegte Dynamik entwickelte, von der Hitlers Politik nicht unbeeinflußt blieb.
Die Entscheidungen der deutschen Führung ab 1933 zielten zunächst auf eine möglichst rasche Überwindung der Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise. Doch diese Politik diente nicht allein der ökonomischen und sozialen Stabilisierung des Landes und schon gar nicht der Stärkung des internationalen kollektiven Sicherheitssystems, sondern - langfristig gesehen - der Gewinnung einer neuen Großmachtposition, die gerade von der Untergrabung dieses Sicherheitssystems profitieren sollte.
Sowohl in der Innen- als auch der Außenpolitik konnte - im Hinblick auf die deutsche Geschichte vor 1933 - eine dichte Kontinuität konstatiert werden: ein wichtiger Ansatz dieses Bandes. In diesen Zusammenhang gehört unter anderem jene Selbstverständlichkeit, mit der auf den "Gewinn neuen Lebensraumes" hingearbeitet wurde.
Der Band beschäftigt sich darüber hin aus mit dem Herrschaftsgefüge des NS-Staates, mit Hitlers Führungsstils und mit der Art und Weise, in der er sein "Programm" realisierte. Aber auch die Interdependenzen mit den Reaktionen und Initiativen der Großmächte, die das historische Geschehen ebenso beeinflußten wie die von der Aufrüstung hervorgerufenen ökonomischen "Notwendigkeiten", werden untersucht. In einer abschließenden Betrachtung ziehen die Autoren aus den Ergebnissen ihrer Untersuchungen ein gemeinsames Fazit.

Similar Books

ISBN 10: 0571334652
ISBN 13: 9780571334650

22 Apr 2020
Sally Rooney

ISBN 10: 1472154665
ISBN 13: 9781472154668

20 Dec 2019
Delia Owens

ISBN 10: 1529105102
ISBN 13: 9781529105100

04 Nov 2019
Charlie Mackesy

ISBN 10: 0571333133
ISBN 13: 9780571333134

01 Mar 2018
Sally Rooney

ISBN 10: 1409181634
ISBN 13: 9781409181637

15 Jan 2020
Alex Michaelides

ISBN 10: 0702300179
ISBN 13: 9780702300172

19 May 2020
Suzanne Collins

ISBN 10: 0349142920
ISBN 13: 9780349142920

22 May 2018
Celeste Ng

ISBN 10: 1401958230
ISBN 13: 9781401958237

07 Apr 2020
Jim Kwik

ISBN 10: 1509858636
ISBN 13: 9781509858637

19 Apr 2018
Adam Kay

ISBN 10: 0241984998
ISBN 13: 9780241984994

05 Mar 2020
Bernardine Evaristo

ISBN 10: 1529029589
ISBN 13: 9781529029581

07 Nov 2019
Toshikazu Kawaguchi

ISBN 10: 0340733500
ISBN 13: 9780340733509

01 Feb 2001
Eckhart Tolle